Ihr Partner für Feuerlöscher & Brandschutzartikel

Rauchmelderpflicht in Nordrhein-Westfahlen

 

Seit dem 1. April 2013 besteht in NRW Rauchmelderpflicht!!!

Hier erhalten Sie nähere Infos dazu.

 

Für Neu- und Umbauten ist die Rauchmelderpflicht ab 1. April 2013 in Kraft getreten.

Für bestehende Gebäude wird den Besitzern eine Übergangsfrist bis 31.12.2016 eingeräumt.

Die Mindestausstattung ist in Kinderzimmern, Schlafräumen und Fluren, die von Aufenthaltsräumen als Rettungswege dienen, vorgesehen.

Wichtig hierbei ist, dass auch in einem Wohnzimmer geschlafen wird!

Für den Einbau eines Rauchmelders ist der jeweilige Eigentümer einer Wohnung verantwortlich.

Für den Betrieb und die Wartung ist der Besitzer zuständig, also bei einer Mietwohnung der Mieter.

Ein Rauchmelder ist in regelmäßigen Abständen von einer Fachkraft für Rauchwarnmelder instandzuhalten.

Bei Bedarf oder weiteren Fragen füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.

 

Detaillierte Informationen zur Rauchmelderpflicht in Nordrhein-Westfahlen, sowie den übrigen Ländern der Bundesrepublik Deutschland erhalten Sie unter rauchmelder.eu.

Freitag, 24. Mai 2019